Unser ÖV - unsere Zukunft

Der Uzwiler Info-Abend über den ÖV in der Region war gut besucht
Der Uzwiler Info-Abend über den ÖV in der Region war gut besucht

Rund  50 Personen erlebten  am Montag, 15. Februar 2016, im Hotel Uzwil einen interessanten und informativen Abend zum Thema „Unser ÖV – unsere Zukunft“, der aufzeigte, wie verschachtelt die Belange des ÖV sind. Als Moderatoren wirkten Renate Graf und Bruno Cozzio von der CVP Uzwil. Beni Würth, aktueller Regierungspräsident des Kantons St. Gallen, beleuchtete die Situation des öffentlichen Verkehrs auf der Achse St. Gallen-Zürich und zeigte auch eindrücklich die Zukunftspläne.

 

Aus der Sicht der Gemeinde Uzwil wie auch der Region Wil referierte Lucas Keel. Bruno Dammann – er kandidiert für den Regierungsrat – wies als Gossauer Stadtrat auf das breite Angebot in Gossau bis hin zum Walter Zoo. Patrick Ruggli, Leiter des Amts für öffentlichen Verkehr, ergänzte bei Bedarf die Ausführungen seiner Vorredner.

Allgemein erstaunte die Verbesserung des ÖV-Angebots während den letzten Jahren. Als Folge davon sind stark gestiegene Beitragszahlungen der Gemeinden zu verzeichnen. So entrichtet beispielsweise Uzwil jedes Jahr rund 1 Mio. Franken an den ÖV.

In einem zweiten Teil erhielten die anwesenden Kantonsrats-Kandidaten wie auch die zahlreich erschienenen Zuhörer Gelegenheit zu Meinungsäusserungen oder Fragen.

Als Abschluss offerierte die CVP Uzwil als Veranstalterin einen erlesenen Apéro, bei dem munter weiter diskutiert werden konnte, was auch gerne benützt wurde.

Die drei Referenten: Beni Würth, Regierungspräsident und Vorsteher des Volkwirtschaftsdepartement; Lucas Keel, Gemeindepräsident Uzwil und Dr. Bruno Damann, Stadtrat Gossau, Kantonsrat und Kandidat für die Regierung

Der Apéro nach dem eigentlichen Informationsanlass wurde gern und rege benützt.
Der Apéro nach dem eigentlichen Informationsanlass wurde gern und rege benützt.

 

Ein Votum aus der Fragestunde: Kein vernünftiger Bus auf den 6.50 Uhr-Zug nach Wil

Eine Votantin bemängelte, dass für den 6.50 Uhr-Zug nach Wil kein gescheiter Bus von Niederuzwil zum Bahnhof Uzwil fahre. Ankunftszeiten: Ortsbus: 6.54 Uhr, Postauto von Bischofszell: 6.21 Uhr, Postauto von Wil: 6.35 Uhr,  Postauto von Niederhelfenschwil: 6.49 Uhr. So sei es nicht erstaunlich, dass zu dieser Zeit viele Eltern ihre Kantonsschüler mit dem Auto zum Bahnhof fahren…

Falls Sie an weiteren Infos und Bilder zum Anlass interessiert sind:

www.infowilplus.ch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Termine 2018

17. Januar

18.30 h, Neujahrsbegrüssung der Regionalpartei in Wil, Betriebsgebäude SVRW, Wil

 

18. Januar

20.00 h, Informationsver-anstaltung FDP, CVP, BDP – Ja zum Theater St. Gallen, Ja zum Standort St. Gallen,

Ev. Kirchgemeinde Wil

 

23. März

19.30 h, Hauptversammlung, Hotel Ochsen Niederuzwil

 

3. Mai

DV Regionalpartei, Oberbüren

 

17. Mai

20.00 h, Mitgliederversamm-lung für die Rechnungs-gemeinde, Hotel Ochsen, Niederuzwil

 

28. Mai

20.00 h, Bürgerversammlung  Gemeindesaal Uzwil

 

18. August

10.00 h, Familienanlass - Grillplausch und Biotopführung, Nähe Gillhof Henau

 

28./29. September

Herbstmarkt Uzwil

 

8. November

18.30 h, Betriebsbesichtigung und Mitgliederversammlung Budget 2019, Rössli Henau

 

26. November

20.00 h, Bürgerversammlung Gemeindesaal Uzwil